• Die Kurznews enthalten Informationen zur Radio- und Fernsehabgabe ab 2021, zu den neuen Regelungen zur Quellensteuer ab 2021 sowie zum neuen Online-Tool zur einfachen Steuerberechnung der Eidgenössischen Steuerverwaltung (ESTV).
  • Die Coronakrise und der damit verbundene Lockdown haben grosse Teile der Wirtschaft stark betroffen. Der Bundesrat hat beherzt gehandelt, um die wirtschaftlichen Nachteile zu mildern. UP|DATE wirft einen Blick auf die wichtigsten Massnahmen für Unternehmen und ihre Folgewirkungen.
  • Im Normalfall muss der Arbeitgeber seinen Mitarbeitenden den Lohn bezahlen, wenn die Arbeit geleistet wird. In einigen Fällen besteht allerdings auch bei Nichtleistung eine Lohnfortzahlungspflicht. UP|DATE nimmt eine Auslegeordnung vor – auch für den Pandemiefall.
  • In der aktuellen Lage fallen allerorten Aufträge weg und der Kostendruck auf die Unternehmen steigt. Unternehmen mit ausreichender Liquidität überstehen die Krise leichter. Andere müssen sich geänderten Nachfrage- und Absatzbedingungen anpassen oder sich sogar nachhaltig verändern. UP|DATE zeigt auf, wie die Krise als Chance genutzt werden kann, und wie man Risiken erkennt und bewältigt.
 
 
 
21. März 2018

Neueste Kennzahlen zu den direkten Steuern